Mit zielgerichteten Investitionen aus der Krise, in die Zukunft.

Veröffentlicht am 29. Januar 2022

Die Union stellt sich gegen Zukunftsinvestitionen und setzt weiter auf Vergangenheit. Das konnte man in der heutigen Debatte zum Jahreswirtschaftsbericht im Bundestag sehr deutlich sehen. Mit dem Wirtschaftskurs seiner Partei kann sich der neue CDU-Partei- und baldige Fraktionschef von CDU/CSU, Friedrich Merz, kaum noch in der Wirtschaft blicken lassen. Wir brauchen einen kraftvollen Aufschlag bei Investitionen, beim Klimaschutz, bei Innovationen, beim Thema Fachkräfte und den Erneuerbaren Energien – so mein Plädoyer in der heutige Debatte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die gesamte Debatte aus dem deutschen Bundestag und die Regierungserklärung zum Jahreswirtschaftsbericht 2022 finden Sie hier.